Haberbueni
Haberbueni
x

Reservieren

Sie Ihren Tisch

Wir freuen uns auf Sie!

Montag - Freitag
11:00 – 14.00 und 18.00 – 23.30 Uhr
Samstag 18.00 – 23.30 Uhr
Sonntag geschlossen (offen auf Anfrage)

 

 

 

 

 

Special Portlet

Habere. Schlemmä. Schwelgä.

100% gniessä

Grill Chischtä

Hey liebe Geniesserin und lieber Geniesser!

Schön, dass du mit uns hier bist! Wir möchten dir mit dieser Kiste etwas Neues und Spannendes bieten, womit du mit einfachen Rezepten bei dir zu Hause fast genauso essen und kochen kannst, wie bei uns in der Haberbüni.

Wir stehen dir natürlich mit unseren selbstgemachten Zutaten, coolen Produkten die wir bei uns verwenden, tollen Rezepten und einigen Tipps & Tricks bei.

Viel Spass, Genuss und Freude an deiner «Haber-Chistä» wünscht dir dein Haberbüni-Team!

Das musst du wissen

Alles in der Kiste ist ungekühlt haltbar und somit entscheidest DU, wann und wo du kochen willst. Ob du alles auf einmal machst oder immer mal wieder 1-2 Leckereien, ist absolut dir überlassen.

Für die Zutaten wie Gemüse, Fleisch oder ergänzende Köstlichkeiten legen wir dir natürlich eine kleine und simple Einkaufsliste (alle rot geschriebenen Zutaten) bei – dann kannst du unabhängig von Zeit und Ort einkaufen und deine «Haber-Chistä» nach deinem Gusto ergänzen. 

Cool, oder?

 

Habere. Schnouse. Gniessä.

Unser BBQ-Tipp

Di perfekti Begleitig dür di Summer

Genau das ist die BBQ-Box. Deswegen möchten wir, dass du das Grillen & den Sommer mit deiner «Haber-Chistä» ein wenig aufpeppen kannst. Wir empfehlen dir, unsere Produkte und Rezepte mit deinen bewährten Grill-Favoriten zu kombinieren oder zu ergänzen. Einfach, unkompliziert & lecker - so wie grillen eben sein sollte! 

Teilt Essen, Freude und unvergessliche Momente!

Inhaltsverzeichnis

zum Start in den Grill-Plausch

Ersch mit öpis z schnousä, isch z Apéro perfekt

Apéro Nuss-Mix

Anleitung

Öffnen und geniessen. 

Apéro Nuss-Mix
Celina WagnerCelina Wagner

Celina Wagner

Service

Untertitel

Tipp von Celina

Apéro-Nüssli machen süchtig - das weiss jeder.

Der Nachschub ist im Handumdrehen selbst gemacht: Nüsse deiner Wahl im Ofen bei 140 Grad 45 Minuten rösten und auskühlen (wichtig!). Ein wenig Eiweiss verqurilen, zu den Nüssen geben und gut vermischen. Mit den Gewürzen deiner Wahl und Salz aromatisieren und nochmals 10-15 Minuten im Ofen rösten. Et voilà!

Inhaltsstoffe: Cashew-Nüsse, Erdnüsse, Mandeln, Salz, Zucker, Eiweiss, geräuchtes Paprikapulver, Pfeffer, Senfpulver, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Rosmarin, Thymian, Chili.

Haltbarkeit: mind. bis (Siehe Säckli)

Inhalt: 150 g

Passt am besten zu Geflügel und Crevetten.

Mango-Chilli Chutney

Anleitung

Öffnen und mit einem Löffel auf den Tisch stellen - du wirst sehen wie schnell es verschwindet!

Mango-Chilli Chutney
Dominic Joss,Dominic Joss,

Dominic Joss,

Lernender

Tipp von Domi

2-3 Esslöffel fein gehackte Rote Zwiebeln, ein wenig gehackter Koriander und ein paar Tropfen Limettensaft daruntermischen und du erlebst eine neue Dimension an Frische und Geschmack!

Inhaltsstoffe: Mango, Zwiebeln, Zucker, Essig, Chili, Salz

Haltbarkeit: mind. bis (Siehe Glas) nach dem öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innert einigen Tagen geniessen

Inhalt: 200 g

Süss. Malzig. Herzhaft. Wunderbar zu aromatischem Fleisch!

Zwiebel-Bier Chutney

Anleitung

Öffnen und geniessen.

Zwiebel-Bier Chutney
Floriana HaeneFloriana Haene

Floriana Haene

Lernende

Tipp von Floriana

Dieses Chutney eröffnet dir neue Welten, wenn du es als Topping für deine selbstgemachten Burger oder Hot-Dogs verwendest. Ein einfacher Trick, um die "American Classics" auf eine andere Stufe zu heben! 

Inhaltsstoffe: Zwiebeln, Bier, Zucker, Essig, Salz

Haltbarkeit: mind. bis (Siehe Glas) nach dem öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innert einigen Tagen geniessen

Inhalt: 250 g

Bunt & sauer - bringt Frische ins Spiel!

Pickled Red Onions

Anleitung

Öffnen und zu deinem BBQ servieren!

Passt optimal zu Rind allgmein, Burger oder Hotdogs - aber wir brauchen die Pickles vorallem für in unseren Kartoffelsalat!

Pickled Red Onions

Inhaltsstoffe: Rote Zwiebeln, Essig, Zucker, Salz, Senfsamen, grüner Pfeffer

Haltbarkeit: mind. bis (Siehe Glas) nach dem öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innert einigen Tagen geniessen

Inhalt: 120 g (abgetropft)

unsere Gewürzmischung für Ribs und Brisket

BBQ-Rub

Anleitung

Mariniere das Fleisch deiner Wahl (wir bevorzugen Schwein oder Rind) vor dem Grillen mit dieser Spezial-Mischung. Wir bevorzugen Spare-Ribs und indirekte Hitze. Für optimalen Geschmack brauchst du etwa 50 g Rub pro Kg Fleisch.

BBQ-Rub
Bill StoossBill Stooss

Bill Stooss

Chef de Partie

Tipp von Bill

Indirekte Hitze bedeutet, dass das Gargut nicht direkt über der Hitzequelle (Glut bzw. Gasflammen) liegt, sondern eher nebendran. So wird das Fleisch schonenden gegart und die Gewürze verbrennen nicht.

Inhaltsstoffe: Salz, bunter Pfeffer, Senfsamen, geräuchtes Paprikapulver, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Fenchelsamen, Kaffeepulver, Zimt

Haltbarkeit: mind. bis (Siehe Säckli) kühl und trocken lagern

Inhalt: 100 g

Es gitb nichts besseres für deine Wings oder Pouletschenkel!

Chicken Spice

Anleitung

Mariniere das Geflügel (50 g pro Kg Fleisch) ca. 30 Minuten vor dem Grillen.

Ist auch für Tofu oder ähnliche vegetarische Alternativen enorm lecker!

Chicken Spice
Joel BirkenholzJoel Birkenholz

Joel Birkenholz

Küchenchef

Tipp von Jojo

Pouletschenkel vom Grill geht immer. Aber wenn du kein Freund von Knochen bist, dann frag deinen Metzger nach Pouletschenkel-Steaks. Der Schenkel ohne Knochen bleibt - auch wenn er einige Minuten zu lange auf dem Grill war - wunderbar saftig. Pouletbrust ist im Vergleich teurer und trocknet auf dem Grill sehr schnell aus.

Inhaltsstoffe: Salz, Zitronenpfeffer, Paprikapulver, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Thymian, Anissamen, Rosmarin, Muskatnuss, Sternanis, Fenchelsamen, Kreuzkümmel

Haltbarkeit: mind. bis (Siehe Säckli) kühl und trocken lagern

Inhalt: 100 g

ein Hauch Südamerika 

Kräuter-Tomaten Salsa

Anleitung

Gut durchschütteln und servieren.

Kräuter-Tomaten Salsa
Jana FankhauserJana Fankhauser

Jana Fankhauser

Lernende

Tipp von Jana

Die Salsa ist schon pur ein Genuss, doch wenn du sie mit ein wenig frisch gehackten Kräutern (Minze, Koriander, Petersilie) und Zitronensaft und Abrieb aufpeppst, dann werden deine Geschmacksknospen eine kleine Explosion erleben! Magst du es scharf, gibst du noch Chili hinzu - egal ob getrocknet, Sauce oder frisch.

Inhaltsstoffe: Zwiebeln, Olivenöl, Sonnenblumenöl, Ananas, Trockentomaten, Zitronensaft, Limettensaft, Knoblauch, Ananassaft, Peperoncini, Petersilie, Koriander, Oregano, Minze, Salz, Zucker

Haltbarkeit: mind. bis (Siehe Flasche) nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern und innert einigen Tagen geniessen.

Inhalt: 200 g

gehört einfach dazu

Whiskey-Chili BBQ Sauce

Anleitung

Öffnen und zum BBQ servieren oder mit etwas Whiskey oder Bier verdünnt als "Glasur" um das Fleisch vor und während dem Garen einzupinseln .

Whiskey-Chili BBQ Sauce
Martin BrtkaMartin Brtka

Martin Brtka

Service

Tipp von Tinu

Der Whiskey in der Sauce ist verkocht, die Chili-Schärfe bewusst mild gewählt. Für die, die es heiss und feurig lieben: Verleih deiner Sauce den extra Kick und gebe noch einen Schuss Whiskey dazu und noch etwas mehr Schärfe (Tabasco, Sambal Oelek u.s.w.). 

Inhaltsstoffe: Tomaten, Melasse, Balsamico Essig, Kaffee, Flüssigrauch, Whiskey, Knoblauch, Salz, bunter Pfeffer, Paprikapulver, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Chiliflocken, Xanthan

Haltbarkeit: mind. bis (Siehe Flasche) nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern und innert einigen Tagen aufbrauchen.

Inhalt: 200 g

gewohnt und doch anders

Zitronen-Senf BBQ Sauce

Anleitung

Öffnen und zum BBQ servieren oder mit etwas Zitronensaft und Senf verdünnt als "Glasur" um das Fleisch vor und während dem Garen einzupinseln .

Zitronen-Senf BBQ Sauce

Inhaltsstoffe: Grober Senf, Tomaten, Melasse, Balsamico Essig, Kaffee, Flüssigrauch, Salz, Zitronenzesten, Paprikapulver, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Chiliflocken, Xanthan.

Haltbarkeit: mind. bis (Siehe Flasche) nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern und innert einigen Tag geniessen.

Inhalt: 200 g

zur Erfrischung

Kehrmühle Bier

Beschrieb

Die Biere werden in einer Mikrobrauerei in Oberbalm hergestellt.

HighHops - IPA

Das High Hops wird der Kategorie India Pale Ale zugeordent, es ist aber weniger bitter und hat weniger Alkohol als ein typisches IPA. Dafür wurde bei der Kalthopfung nicht gespart. Dabei wird dem Bier nach der Hauptgärung Hopfen zugeführt. Der bereits vorhandene Alkohol löst die ätherischen Öle des Hopfens. Diese verleihen dem Bier seinen fruchtigen Geschmack.

Typ: Indian Pale Ale, obergärig

Isle of Love

Ein helles Indian Pale Ale mit schlankem Körper und hoher Hopfenbittere. Durch die Kalthopfung erhält dieses IPA seine fruchtigen und teils harzigen Aromen.

Typ: Indian Pale Ale, obergärig

 

Kehrmühle Bier

schlichtweg eine der besten Beilagen zum Grillen

Kartoffelsalat

Kartoffelsalat

Rezept

Kartoffelsalat ist wohl eines der absoluten Basics der Grill-Beilagen. Es gibt hunderte Rezepte, eines besser als das andere und manch eines auch eher kompliziert. Hier ist unsere - einfache - Version: 

Für 4 Personen brauchst du:

- 500 g Babykartoffeln

- 2 Stängel Staudensellerie

- eine halbe Salatgurke

- 1 Becher Crème Fraîche

- 1 EL grober Senf

- 2 EL  Petersilie, gehackt

- 1 Glas von unseren Pickled Red Onions

- Salz, Pfeffer

 

Und so gehts:

Koche die Kartoffeln etwa 15-20 Minuten im Salzwasser. Währenddessen schneidest du den Staudensellerie in dünne Streifen, die Gurke in Würfel, hackst die Petersilie und pickst die grünen Pfefferkörner aus den Pickled Red Onions. Nun mischst du alle Zutaten zusammen (inklusive dem Saft und den Senfkörner der roten Zwiebeln).

Sind die Kartoffeln gar, giesse das Wasser ab, lass die sie 10 Minuten auskühlen und halbiere sie. Gib sie direkt zum Salat und mische alles sorgfältig durch. Lass den Kartoffelsalat ruhig eine halbe Stunde stehen und schmecke dann mit Salz und Pfeffer ab. Wenn nötig ergänze noch mit Essig oder einem Schluck Wasser, damit die Konsistenz stimmt. 

Viel Spass und ä guetä!

no meh zum haberä

Ribs oder Sellerie

Ribs oder Sellerie

Rezept

Für 4 Personen brauchst du:

- 2 kg Spare Ribs / Vegane Alternative 1 kg Knollensellerie in  2 cm dicken Scheiben

- 1 Säckli von unserem BBQ Rub

- 2-3 EL von unseren BBQ-Saucen mit etwas Bier verdünnt

Und so gehts:

Reibe die Ribs oder die Selleriescheiben mit ca. einem Drittel des Rubs ein und wickle die Ribs bzw. den Sellerie in Alufolie ein. Backe diese im Ofen bei 120 Grad während ca. 1.5 - 2 Stunden. Packe die Ribs / den Sellerie aus, bepinsle sie mit der BBQ-Sauce und streue den Rest der Gewürzmischung ebenmässig darüber. Nun lässt du die Ribs / den Sellerie weitere 30 Minuten bei 120 Grad im Ofen oder ungefähr 15-20 Minuten mit gelegentlichem Wenden auf dem Grill bei indirekter Hitze. 

Danilo FascianaDanilo Fasciana

Danilo Fasciana

Sous Chef

Tipp von Nilo

Schau, dass die Alufolie gut verschlossen ist, so bleiben deine Ribs schön saftig. Je länge du sie im Ofen lässt, desto zarter (aber auf empfindlicher im Handling) werden sie. Experimentiere mit deinen Lieblingsgewürzen und mach Spare Ribs zu DEINEM signature dish vom Grill - fixfertig mariniert vom Laden war gestern!

Einfach & sooooo gut!

Chicken Wings oder Tofu Sticks

Chicken Wings oder Tofu Sticks

Rezept

Für 4 Personen brauchst du:

- 1.2 kg Poulet-Flügeli  / Vegetarische Alternative ca. 800 g Tofu deiner Wahl in fingergrosse Streifen geschnitten

- 60 g von unserem Chicken Spice

-  6 EL Ketchup

-  3 EL Honig

Und so gehts:

Reibe die Wings oder die Tofu-Sticks mit ungefähr 2/3 des Gewürzes ein und backe diese im Ofen bei 120 Grad während ca. 1 Stunden (Tofu nur 30 min). Währenddessen mischst du in einer grossen Schüssel den Rest des Chicken Spice mit dem Ketchup und Honig - wenn dus scharf magst gibts du no 1 EL Tabasco oder Sambal Oelek hinzu. Nun gibst du die Wings / den Tofu ungefähr 10-15 Minuten mit gelegentlichem Wenden auf dem Grill, bei nicht allzu starker Hitze. Direkt vom Grill gibst du die Wings / den Tofu in die Schüssel mit der Marinade, schwenkst sie 3-4 mal und servierst die klebrig himmlischen Dinger zum deinem Grill-Plausch.

???

Fragen?

Falls du irgendwelche Fragen hast, oder mehr Tipps zu deiner «Haber-Chistä» brauchst, zögere nicht dich bei uns zu melden – am besten per Mail, so können unsere Köche dir sobald sie nicht mehr am Herd stehen, antworten.

info@haberbueni.ch

031 972 56 55

Wenn du Lust hast, würden wir uns über einen Post von deinem Erlebnis mit der «Haber-Chistä» freuen. 

Instagram: haberbueni_bern

#haberbueni #haberchistä

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die Newsletter-Software Mailchimp einverstanden.